Παρασκευή, 12 Ιανουαρίου 2018

Orthodoxe Kirche der Elfenbeinküste: "Wage es zu lernen zu lieben statt zu hassen!"


Das Leben ist kurz und es kann jeden Moment anhalten, warte nicht, bis es zu spät ist zu sagen, dass ich dich liebe, die, die wir lieben, in unsere Arme zu nehmen, ihre Hand zu halten und sie in der Augen. Trauen Sie sich wieder mit unseren Lieben zu verbinden, deren Jahre und Missverständnisse uns davon abgehalten haben. 
Lasst uns unseren Stolz beiseite legen und über unseren Ärger hinausgehen, um die Fehler der Vergangenheit zu vergeben. Warte nicht darauf, dass andere den ersten Schritt machen, weil er / sie auf dasselbe wartet. Lassen Sie uns ihm das Beispiel zeigen. Wage es zu lernen zu lieben statt zu hassen. So beuge ich mich in diesem Abschluss des Jahres 2017 jedem vor, um eine aufrichtige Vergebung zu erbitten. Vergebung für verletzende Sprache, Entschuldigung für ein Verhalten, das gestört werden könnte. Entschuldigung für alle meine Fehler. 
Möge Gott uns gnädig sein und uns seine Gnade geben und Weihnachten und das neue Jahr 2018 für alle zu einer Zeit der Begegnung von Frieden, Freude, Versöhnung und vor allem Glück werden lassen. 

Ihr bescheidener Diener Erzpriester Jeremiah, Generalvikar des Erzbischofs in Côte D'Ivoire.

Siehe auch 
 
 

Δεν υπάρχουν σχόλια:

Δημοσίευση σχολίου